+34 625 237 030

AKTIVITÄTEN

Jetski fahren vor Gran Canaria

Jetski fahren ist eine der beliebtesten Wassersportarten überhaupt. Das Fahren mit den schnellen Wassermotorrädern steht schließlich für Spannung, Freiheit und Spaß. Es ist der perfekte Sport, um Adrenalin freizusetzen und auch um Stress abzubauen.

 

Einzeln, zu zweit, in der Gruppe

Jetski fahren das geht alleine oder auch zu zweit. Natürlich kann man sich einen Jetski nur für sich und seinen Partner mieten, oder man kommt gleich als Gruppe und unternimmt einen schönen Ausflug entlang der Küste im Süden von Gran Canaria. Wir bieten außerdem auch begleitete Touren für ihren Jetski Ausflug an. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer kleinen eine Stunde dauernden Tour und einem längeren Ausflug von zwei Stunden. Bei diesen Ausflügen zeigen wir Ihnen wie schön die Küste von Gran Canaria vom Meer aus ist.

Mit den Jetski erreichen wir von Anfi del Mar aus Orte, an denen man sonst nur schwer hingelangt. Zögern Sie nicht und buchen Sie dieses außerordentliche Erlebnis.

 

Warum macht Jetski fahren solchen Spaß?

Ein Jetski ist eine Art sehr leichtes Boot, das eben direkt mit einer Turbine angetrieben wird. Der große Unterschied zu einem Motorboot besteht darin, dass der Antrieb nicht extern angebracht ist, sondern im Inneren des Jetskis. Damit hat man ein Gefühl wie beim Motorradfahren (daher auch die Bezeichnung Jetbike), man kann den Jetski direkt steuern und ist nicht nur in der Lage schnell eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen, mit nur ein wenig Übung gelingen auch Manöver auf engsten Raum. Und geht doch einmal etwas schief, so fällt man höchstens ins Wasser. Für die nötige Sicherheit sorgt dann bereits eine Schwimmweste. Das Wassermotorrad ist durchaus auch für Anfänger geeignet.

Jetskis haben zudem einen sehr minimalen Tiefgang, so ist es möglich auch flachere Gewässer in Ufernähe zu befahren. Gleichzeitig kann man ohne Sorgen fahren, auf Grund zu kommen, stecken zu bleiben oder sich an den Felsen das Gefährt zu beschädigen. Man kommt mit diesen Wasserfahrzeugen also auch an abgelegene Stellen, die mit einem Boot mit Außenbordmotor kaum zu erreichen sind und mit einem Paddelboot meist zu weit weg. Dank der starken Motorisierung kann man in nur wenigen Minuten große Entfernungen zurücklegen, ideal um Ausflüge entlang der Küste vor Gran Canaria zu unternehmen.

 

Wer kann Jetski fahren?

Eigentlich kann jeder Jetski fahren. Man benötigt weder Erfahrungen mit einem Motorrad auf dem Land, noch besondere Stärke oder Vorkenntnisse. Auch Anfänger kommen mit den schnittigen kleinen Booten gut zurecht und haben beim Gas geben und Wenden schnell ihre ersten Erfolgserlebnisse. Für das Fahren eines Jetskis ist keine spezielle Erlaubnis oder gar ein Führerschein notwendig. Nur der Fahrer des Jetskis sollte mindestens 18 Jahre alt sein.

 

 

Aufsteigen und Spaß haben

Um loszulegen muss man eigentlich nur auf den Jetski klettern, eine bequeme Position ein nehmen und sanft beschleunigen. Zu Beginn sollte man eher im Sitzen fahren, aber bald bekommt man heraus, bei welchen Wellen es besonders viel Spaß macht, beim Fahren aufzustehen, um das Gefühl der rasanten Fahrt richtig zu genießen. Das ist alles sehr einfach und schnell zu lernen.

 

Ausführliche Einweisung ins Jetski fahren

Aber das alles müssen Sie jetzt noch gar nicht wissen, denn vor Beginn einer jeden Jetskifahrt nehmen wir uns ausreichend Zeit, um ihnen alle Fragen zu beantworten und ihnen eine ausführliche Einweisung in den technischen Umgang mit ihrem Jet Ski zu geben. Auch erklären wir Ihnen die Sicherheitsvorschriften und helfen Ihnen beim Start. Natürlich erhalten Sie für Ihre Sicherheit auch eine Schwimmweste von uns. Haben Sie noch Fragen? Auch dafür nehmen wir uns natürlich Zeit.

 

Übrigens: Bremsen sucht man beim Jetski vergeblich, man lässt einfach das Gaspedal los und wird langsamer oder fährt dabei sogar noch eine elegante Kurve, um den Schwung herauszunehmen. Jetskis sind leistungsstarke und sichere kleine Boote, die so konzipiert sind, dass sie auch unerwartete Ereignisse wie plötzliche Wellen gut abfangen können.

 

Zwar benötigt man für das Fahren eines Jetbikes keine besondere Kraft, dennoch ist die Fahrt auf ihnen eine gute körperliche Übung. Trainiert werden Koordination, Gleichgewichtssinn und auch Konzentration. Obwohl das Jetbike fahren also durchaus etwas für Anfänger ist, kommt der sportliche Spaß dabei nicht zu kurz.

 

Fotos von ihrem Jetski Ausflug

Bei einem Jetski Ausflug mit uns wird diese von einem professionellen Fotografen begleitet. Im Anschluss an die Fahrt haben Sie dann Gelegenheit sich ihr Erinnerungsfoto mitzunehmen. So bleibt die Erinnerung an einen schönen Tag mit Abenteuer und Spaß vor Gran Canaria lange wach.

 

Jetski fahren – Adrenalin und Freiheit auf dem Meer.

Buchen Sie Ihre Fahrt auf den Jetski und erleben Sie das Gefühl von Freiheit und den Kick, wenn die Fahrt durch das Meer auch Adrenalin freisetzt. Haben Sie noch Fragen? Dann scheuen Sie sich nicht, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Jetski Gran Canaria – Wassersport mit dem besonderen Kick und Adrenalin pur. Bei uns erhalten Sie Jetbikes für die Fahrt alleine, zu zweit, in der Gruppe. Oder buchen Sie eine begleitete Tour.